Edición Limitada 2018: Bolívar Soberano

Die Bolívar Soberano ist die zweite der Edición Limitada-Zigarren von Habanos S.A. dieses Jahr.

Die handverlesenen Tabakblätter stammen aus der besten Tabakanbauregion der Welt, der Vuelta Abajo in Kuba. Dort macht die Zigarre nach der Produktion einen neunmonatigen Reifungsprozess durch und zeichnet sich dank diesem mit ihrem leicht ledrigen, sehr ausgeglichenen Geschmack vom Bolívar-Sortiment ab – eine richtige Limitada eben. Dennoch ergänzt sie das Portfolio der Marke passend, von der wir volle, unverwechselbare Aromen gewohnt sind.

Mit einer Länge von 140mm und dem Ringmass von 54 wird diese Vitola „Duke“ genannt. Sie wurde das erste Mal 2009 als Edición Limitada Duke der Marke Romeo y Julieta verwendet und gehört zum Standardsortiment von Partagás als Serie E No. 2.

Sie präsentiert sich sorgfältig in 10er-SLB-Holzkisten verpackt und wird ab dem 21.11.2018 in den Casa del Habano erhältlich sein. Ab dem 28.11.2018 werden die Soberano dann auch bei den Habanos Specialists zu erwerben sein.

Artikel empfehlen: