Vegueros

Vegueros

Vegueros

In der Region Vuelta Abajo ist es bei den Vegueros (Farmern) Tradition, ihre eigenen Zigarren herzustellen. Besucher dieses Teils der Provinz Pinar del Rio sind oft versessen darauf, diese Zigarren zu probieren, die in dem Land hergestellt werden, in dem der Tabak angebaut wird, der zum besten der Welt zählt.

Die Folge war, dass 1996 die Marke mit der Bezeichnung Vegueros zu Ehren der ungezählten Generationen, die in Pinar del Rio Tabak kultiviert hatten, auf dem Markt zugelassen wurde. Ihre Mischungen sind durch eine spezielle Aromaintensität charakterisiert, welche die Vorlieben der Einheimischen widerspiegelt.

Sie wird, mitten in der Stadt Pinar del Rio in der Manufaktur "Francisco Donatien" hergestellt, das 1868 erbaut und 1961 zu einer Zigarrenmanufaktur umfunktioniert wurde.

Alle Formate sind 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Die Zigarren der Vegueros

  • Vegueros Tapados

    Vegueros

    Vegueros Tapados

    Format: Mareva Gruesa
    Länge: 120 mm
    Ringmass: 46 mm

  • Vegueros Mañanitas

    Vegueros

    Vegueros Mañanitas

    Format: Mañanitas
    Länge: 100 mm
    Ringmass: 46 mm

  • Vegueros Centrofinos

    Vegueros

    Vegueros Centrofinos

    Format: Centro Fino
    Länge: 130 mm
    Ringmass: 50 mm

  • Vegueros Entretiempos

    Vegueros

    Vegueros Entretiempos

    Format: Petit Edmundo
    Länge: 110 mm
    Ringmass: 52 mm

Brands

Stärkenklassifikationen