Punch

Punch

Punch

Punch ist eine der ältesten Habanos-Marken. Don Manuel Lopez von Juan Valle & Co. gründete diese Marke Mitte des 19. Jahrhunderts mit Blick auf den gewinnbringenden britischen Markt.

Dort feierte zu dieser Zeit eine gleichnamige Satirezeitschrift große Erfolge.

Ein zufriedener Mr. Punch, jener Clown, der das Magazin repräsentierte, ist noch immer mit einer Zigarre in der Hand auf jeder Kiste zu sehen. Umgeben wird sein Porträt von Abbildungen der Cigarrenherstellung des 19. Jahrhunderts, die anderthalb Jahrhunderte praktisch unverändert überdauerten.

1925 zog Punch in die Manufaktur um, in der Hoyo de Monterrey hergestellt wurden und begründete damit eine Zusammenarbeit, die bis zum heutigen Tage andauert.

Punchs unverwechselbare Zigarren mittelkräftigen Geschmacks, die aus Mischungen von Tabaksorten aus der Vuelta Abajo hergestellt werden, sind in einer großen Anzahl verschiedener Formate erhältlich. Alle Formate sind 'totalmente a mano, tripa larga' - vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Die Zigarren der Punch

  • Punch 48

    Punch

    Punch 48

    Format: Hermosos No.3
    Länge: 140 mm
    Ringmass: 48 mm

  • Punch Punch

    Punch

    Punch Punch

    Format: Coronas Gordas
    Länge: 143 mm
    Ringmass: 46 mm

  • Punch Doble Coronas

    Punch

    Punch Doble Coronas

    Format: Prominentes
    Länge: 194 mm
    Ringmass: 49 mm

Brands

Stärkenklassifikationen