Aktuelles

  1. Am 4. Oktober 2018 wurde die neue Prado von San Cristobal de la Habana, benannt nach der berühmten Strasse „Paseo del Prado“ in Havanna, Sofia (Bulgarien) vorgestellt.

    Die Petit Piramides weisen ein Ringmass von 50 und eine Länge von 127mm auf und bestechen durch das für die Marke...

    weiterlesen
  2. Wie bereits die Maduro No. 2 wurde auch die No. 3 im vergangenen März am Festival del Habano der Öffentlichkeit vorgestellt.
    Mit dem Ringmass von 50 und der Länge von 145mm ist sie die grösste der Maduro-Linie und fällt typischerweise durch ihr sehr dunkles Deckblatt auf.
    Der Tabak, der aus...

    weiterlesen
  3. Am Festival del Habano 2018 wurde eine ganz besondere und streng limitierte Zigarre einer der renommiertesten Tabakmarken der Welt präsentiert:
    Die Cohiba Robusto Reserva Cosecha 2014, eine exklusive Produktion von nur 5‘000 nummerierten Kisten à 20 Stück.
    Diese sind opulent lackiert und...

    weiterlesen
  4. Einen ganz speziellen Moment durften die Teilnehmer des 20. Festival del Habano zelebrieren: Partagás erweitert das Línea Maduro-Portfolio um zwei neue Vitolas.

    Eine davon ist die Maduro No. 2. Wie der Name schon impliziert, durchläuft der edle Tabak, aus dem die Deckblätter der Maduro-Linie...

    weiterlesen
  5. Die Bolívar Soberano ist die zweite der Edición Limitada-Zigarren von Habanos S.A. dieses Jahr.

    Die handverlesenen Tabakblätter stammen aus der besten Tabakanbauregion der Welt, der Vuelta Abajo in Kuba. Dort macht die Zigarre nach der Produktion einen neunmonatigen Reifungsprozess durch und...

    weiterlesen